Institut für Radiologie & Nuklearmedizin
Bremerhaven

Ein neues MRT sorgt für ein besseres Wohlbefinden während der Untersuchung.

Der 1,5 Tesla Hochfeld-Scanner zeichnet sich durch eine verbesserte Abbildungsqualität bei verkürzter Untersuchungszeit aus. Das Gerät hat eine weite Röhre mit einem Durchmesser von 70 cm („wide-bore“), die ein „offenes Gefühl“ bei der Untersuchung vermittelt. Zum weiteren Wohlbefinden der Patient_innen tragen auch eine farbige Ambiente-Beleuchtung und beruhigende Musik bzw. Filme bei, die jede/r Patient_in vor der Untersuchung auswählen kann. Nach unserer Erfahrung sind auch bei Patient_innen mit „Platzangst“ (Klaustrophobie) zusätzliche Beruhigungsmittel nur noch sehr selten erforderlich.

Wir versprechen uns von dieser Erneuerung eine verbesserte Versorgung unserer Patient_innen und eine Verringerung der MRT-Wartezeiten in unserer Stadt.

 

mrt bremerhaven

mrt bremerhaven klinik